Tel.: +5542 9380 0         Mail: info@witzenhausen-institut.de

Karriere

Seit drei Jahrzehnten plant, realisiert und betreut unser Team von Ingenieuren in der Universitätsstadt Witzenhausen (zwischen Kassel und Göttingen)
unter anderem Anlagen zur biologischen Behandlung von Abfällen.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen Mitarbeiter (m/w/d) für die

Projektbearbeitung Genehmigung


zur Verstärkung unseres interdisziplinären Teams.

Deine Aufgaben:

  • Erstellung von Genehmigungsanträgen, überwiegend nach BImSchG
  • Begleitung von Genehmigungsverfahren, insbesondere durch fachliche und inhaltliche Unterstützung von externen Fachplanern (z. B. Naturschutz, Immissionsschutz) sowie Behördenkommunikation
  • Weitere Arbeiten in unserem Team

Dein Profil:

  • Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium, optimalerweise in einem umwelt- oder abfallbezogenen Studiengang.
  • Dein Lebensmittelpunkt liegt im Einzugsbereich von Witzenhausen (Kassel, Göttingen) oder du kannst dir vorstellen, ihn dorthin zu verlegen.
  • Du kannst nach einer sorgfältigen Einarbeitungszeit eigenständig und ergebnisorientiert arbeiten und weist eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift auf.
  • Du bist interessiert, dich vertieft in die Bereiche Umwelt-, Abfall- und Immissionsschutzrecht einzuarbeiten.
  • Du hast einen sicheren Umgang mit MS-Office-Programmen.

Wir bieten Dir:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis – auf Wunsch auch in Teilzeit
    Gerne bieten wir auch Berufsanfängern einen Einstieg in das Berufsleben.
  • einen flexiblen und familienfreundlichen Arbeitgeber.
  • eine leistungsgerechte und ausbaufähige Vergütung.
  • eine harmonische Arbeitsatmosphäre und zusätzliche betriebliche Sozialleistungen.
  • ein spannendes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einem erfolgreichen Team, in dem Du dich weiterentwickeln kannst.

 
Dein Interesse ist geweckt?

Dann sende Deine aussagekräftige Bewerbung – vorzugsweise per E-Mail – unter Angabe des nächstmöglichen Eintrittsdatums an:

c.koepk⊗witzenhausen-institut.de

Cordula Köpk
Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH
Werner-Eisenberg-Weg 1
37213 Witzenhausen
Tel. 05542/9380-30

Praktikant (m/w/d)
 

 
Das Witzenhausen-Institut bietet eine Praktikumsstelle für Praktikanten mit mindestens 3-monatigem Praktikum.

Schwerpunkte der Tätigkeit sind u. a.:

  • Recherchen und Zuarbeit bei Studien für öffentliche Einrichtungen (Länder, Kreise, Kommunen) und Unternehmen zur Erschließung von Biomassepotenzialen und nachwachsenden Rohstoffen
  • Zuarbeit bei der Erstellung von Stoffstrommanagement-Konzepten und Abfallwirtschaftskonzepten
  • Forschungstätigkeit im Bereich Biogas (Verfahrensvergleiche, Gärrestverwertung, Gasnutzungskonzepte)
  • Zuarbeit für abfallwirtschaftliche Konzepte (getrennte Erfassung und Nutzung biogener Abfallströme)
  • Verfahrenstechnik biologische Abfallbehandlung
  • Abfallanalysen
  • Zeitraum: ab 01.10. 2022

Frau Köpk (Tel.: 05542/9380-30) freut sich auf Ihre Bewerbung und steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

Witzenhausen-Institut
für Abfall, Umwelt und Energie GmbH
Werner-Eisenberg-Weg 1
37213 Witzenhausen
Telefon: +49-(0)-5542-93 80-0
Telefax: +49-(0)-5542-93 80-77

Ihr Weg zu uns