Abfall & Umwelt

Bio- und Grünabfall / Altholz

Projektentwicklung / Gutachten / Konzepte

Konzeptstudie Novelle TA Luft 2017 MVV Energie AG, Mainz
Konzeptentwicklung zur Erfassung und Verwertung von Küchen- und Nahrungsabfällen im Schwalm-Eder-Kreis 2017 Biogas Homberg GmbH & Ko.KG, Kassel
Standortbezogene Machbarkeitstudie für das EVS Biomassezentrum in Ensdorf 2016-2017 Entsorgungsverband Saar (EVS), Saarbrücken
Aufstellung des Grüngutkonzepts für den Recyclinghof „Langes Feld“, Kassel 2016-2017 ia GmbH, München
Unterstützung bei der Umsetzung der Grüngutkonzeption im Saarland 2016-2017 Entsorgungsverband Saar (EVS), Saarbrücken
Aktualisierung der Machbarkeitsstudie für eine Vergärungsanlage für Bio- und Grüngut: Einschätzung der Auswirkung der EEG-Novelle auf die Wirtschaftlichkeit 2016 Abfallentsorgungs und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Chemnitz (ASR), Chemnitz
Beratungsleistungen zu Optionen zur Verwertung von Bio- und Grügut aus der Stadt Bremen 2016 ECONUM Unternehmensberatung, Hamburg
Orientierende Betrachtung einer interkommunalen Zusammenarbeit im Bereich Bioabfallvergärung in der Region Heilbronn-Franken 2016 6 öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger der Region Heilbronn-Franken
Grün-Opti:
Optimierung der Erfassung, Aufbereitung und stofflich-energetischen Verwertung von Grüngut in Deutschland
2016-2018 Projektträger Jülich, Berlin
Markt-Screening Bioabfallvergärungsanlagen 2016 Ferrero Deutschland GmbH, Stadtallendorf
Darstellung der wesentlichen gesetzlichen Rahmenbedingunge für die Bioabfallvergärung in Deutschland 2016 Rainer Hastmann Vertrieb Umwelttechnik, Hellwege
Konzept zur Optimierung des Stoffstrommanagements und der Energienutzung in der Vergärungsanlage des Abfallwirtschaftsbetriebs Böblingen in Leonberg 2015-2016 Abfallwirtschaft Landkreis Böblingen, Leonberg
Erarbeitung einer umsetzungsorientierten Konzeption für die energetische Verwertung holziger Biomasse aus dem Aufgabengebiet des Altmarkkreises Salzwedel 2015 Regionale Planungsgemeinschaft Altmark, Salzwedel
Bioabfall Nordrhein-Westfalen – Potenziale, Mengen, Behandlungskapazitäten und Verwetung 2015 Verband Kommunaler Unternehmen e.V. (VKU) – Landesgruppe NRW, Duisburg
Studie zur Biogasaufbereitung und Biokraftstoffproduktion aus einer Biogutvergärung in Oldenburg 2015 Verkehr und Wasser GmbH (VWG), Oldenburg
Erstellung eines Grüngutverwertungskonzepts für das Saarland 2015 IZES gGmbH, Saarbrücken
Erweiterung der in 2013/14 erstellten Machbarkeitsstudie um Varianten zur Vergärung von 75.000 Mg/a Bioabfall für den Kreis Wesel, den Kreis Viersen und die Stadt Duisburg 2014-2015 Kreis Weseler Abfallgesellschaft (KWA), Kamp-Lintfort

Machbarkeitsstudie für die Errichtung einer Anlage zur Vergärung gesammelter Bioabfälle zur Erzeugung von Biogas und gütegesichertem Kompost

2015

Bioenergieregion Bayreuth – Regionalmanagement Stadt und Landkreis Bayreuth, Bayreuth

Bio-Opti:
Optimierung der Biogasausbeute durch effiziente Erfassung und Vergärung von Küchenabfällen in Deutschland

2014-2017

Projektträger Jülich, Berlin

Improving the collection of wet organic kitchen waste with the use of biodegradable bags to optimise biowaste collection and fermentation – Pilot test Vellmar

2014

Fa. Novamont SPA, Novara/Italy

Wirtschaftliche Bewertung verschiedener Varianten der Getrennterfassung von Bio- und Grüngut im Landkreis Eichsfeld

2014

Landkreis Eichsfeld, Heiligenstadt

Durchführung von Aufbereitungsversuchen für Grünschnitt

2014

USB Bochum GmbH, Bochum

Erweiterung der Machbarkeitsstudie zur Weiterentwicklung des organischen Stoffstrommanagements für den Kreis Wesel und die Stadt Duisburg um Varianten zur Kompostierung von 40.000 Mg/a Bioabfall

2014

Kreis Weseler Abfallgesellschaft (KWA), Kamp-Lintfort

Durchführung von Gaspotenzialanalysen für Bioabfälle

2014

Kreis Weseler Abfallgesellschaft (KWA), Kamp-Lintfort

Entwicklung eines Modells zur Darstellung und Bewertung der nicht verwerteten Bioabfälle aus privaten Haushalten

2014

BASF AG, Ludwigshafen

Machbarkeitsstudie zur Grundlagenermittlung und Vorplanung einer Vergärungsanlage für Bio- und Grünschnittabfälle für Chemnitz

2014

Abfallentsorgungs und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Chemnitz (ASR), Chemnitz

Gutachten über die Verarbeitung der biogenen Abfälle der Stadt Oldenburg

2013–2014

Abfallwirtschaftsbetrieb Stadt Oldenburg, Oldenburg

Machbarkeitsstudie zur Umsetzung der Bioabfallvergärung im Kreis Viersen

2013

Abfallbetrieb Kreis Viersen, Viersen

Machbarkeitsstudie „probio 2015“: Optimierung der Bio- und Grünabfallverwertung im Landkreis Kitzingen

2013

Landkreis Kitzingen, Kitzingen

Strategieentwicklung: Optimierte Bioabfallvergärung im Landkreis Osnabrück*

2013

AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück

Machbarkeitsstudie: Bioabfallvergärung in einem bayerischen Landkreis

2013

Energieversorgungs­unternehmen

Machbarkeitsstudie – Weiterentwicklung des organischen Stoffstrommanagements für den Kreis Wesel und die Stadt Duisburg

2013

Kreis Weseler Abfallgesellschaft (KWA), Kamp-Lintfort

Konzeptstudie zur Weiterentwicklung des Behandlungs- und Verwertungskonzeptes für Bioabfälle unter Berücksichtigung der Energiegewinnung im Kreis Soest

2012–2013

Entsorgungswirtschaft Soest GmbH, Soest

Machbarkeitsstudie zur Errichtung einer Biogasanlage und/oder Holzpelletierungsanlage/Klärschlamm-
trocknung am Standort der Deponie Sinsheim

2012

AVR Abfallverwertungs­gesellschaft des Rhein-Neckar-Kreises, Sinsheim

Konzept „Anforderungen an die Eigenkompostierung“

2012

Entsorgungsbetriebe Stadt Konstanz

Gutachten zu Alternativen der Grünabfallverwertung auf dem Friedhof Hamburg-Öjendorf

2012

Hamburger Friedhöfe, Hamburg

Übersicht zur Praxis der stofflich-energetischen Bioabfallverwertung

2012

Rhein-Hunsrück-Entsorgung, Kirchberg

Aktualisierung des organischen Stoffstrommanagements im Landkreis Cochem-Zell

2012

Landkreis Cochem-Zell

Wissenschaftlich-technische Begleitung der Lagerung von Holzbrennstoff und zerkleinertem Grünabfall unter Vlies

2012

Rhein-Hunsrück-Entsorgung, Kirchberg

Machbarkeitsstudie Biogasanlage Rodgau-Dudenhofen

2012

Stadt Rodgau

Machbarkeitsstudie für eine Vorschaltanlage bei der Kompostanlage Wolfsburg

2011–2012

Wolfsburger Abfallwirt-schaft und Straßenreini-gung (WAS), Wolfsburg

Hygieneprüfung nach Bioabfallvorordnung (Novelle) der BEKON-Vergärungsanlage Spiez/Schweiz

2011

BEKON Energy Technologies GmbH & Co. KG, Unterföhring

Machbarkeits- und Wirtschaftlichkeitsstudie einer Bioabfallvergärungsanlage am Standort der Bioabfallkompostierungsanlage Wieblingen

2011

Stadt Heidelberg

Marktrecherche Kompostierungsanlagen in Deutschland

2011

IGLux Witzenhausen GmbH, Witzenhausen

Studie zur Handhabung von biologisch abbaubaren Werkstoffen (BAW) in industriellen Kompostierungsanlagen

2011

BASF SE, Ludwigshafen

Weiterentwicklung der stofflichen und energetischen Verwertung von Biomasse beim Zweckverband Regionale Abfallwirtschaft Trier

2010–2011

Zweckverband Regionale Abfallwirtschaft Trier

Wissenschaftlich-technische Begleitung der Energieerzeugung und -nutzung von Holzbrennstoff aus Grünabfall

2010–2011

Rhein-Hunsrück-Entsorgung, Kirchberg

Direkte Prozessprüfung gemäß Bioabfallverordnung für die Abfallbehandlungsanlage Borgstedt *

2010

AWR Bioenergie GmbH, Borgstedt

Machbarkeitsstudie zur Biomasseverwertung im Stadtkreis Karlsruhe unter Berücksichtigung des Standorts der bestehenden Nassvergärungsanlage am Anlagenverbund Ost

2010

Stadt Karlsruhe

Federführung des Ausschreibungsverfahrens der Verwertung von Bio- und Grünabfällen im Rheingau-Taunus-Kreis

2010–2011

Eigenbetrieb Abfallwirt­schaft Rheingau-Taunus-Kreis (EAW), Bad Schwalbach

Machbarkeitsstudie zur stofflich-energetisch optimierten Bioabfallverwertung bei der GML

2009–2010

GML, Ludwigshafen

Machbarkeitsstudie zur optimierten Bioabfallverwertung im Landkreis Stendal und Einbindung in die „Bioenergie-Region Altmark“

2009–2010

ALS Dienstleistungs-gesellschaft mbH, Osterburg

Aufarbeitung von Umweltinnovationsbeispielen aus dem Bereich Bioabfallbehandlung in KMU im Rahmen des
EU-Projekts „Act Clean“

2009

Umweltbundesamt, Dessau

Fachtechnische Unterstützung bei der Entwicklung der energetischen Nutzung von Bioabfällen

2009

Naturenergie Heidenrod GmbH, Heidenroth-Kemel

Fachliche Beratung eines Landkreises in der Optimierung des organischen Stoffstrommanagements

2009–2010

Abfallwirtschaftsbetrieb

Ökologisch-ökonomische Bewertung von planerischen Optionen zur stofflich-energetischen Nutzung von Bioabfall im Landkreis Nordhausen

2009

Südharzwerke Nordhausen

Umsetzung der optimierten Erfassung und Nutzung
von Landschaftspflegematerial aus der
dezentralen Sammlung von Baum- und Strauchschnitt im Rhein-Hunsrück-Kreis inkl. Planung einer Heizzentrale *

2009

Abfallwirtschaftsbetrieb
Rhein-Hunsrück-Kreis, Simmern

Aufwand und Nutzen einer optimierten Bioabfall­verwertung hinsichtlich Energieeffizienz, Klima-
und Ressourcenschutz
(Ufoplan-Vorhaben FKZ 3707 33 304)

2008–2009

Umweltbundesamt, Dessau

Vor- und Entwurfsplanung einer anaeroben Vorschaltanlage beim Kompostwerk Warngau*

2008–2009

VIVO KU, Warngau

Machbarkeitsstudie „Biogaspark“ Ratingen-Lintorf – Organisches Stoffstrommanagement im Gebiet der KDM

2008–2009

KDM – Kompostierungs- und Vermarktungs­gesellschaft der Stadt Düsseldorf/Kreis Mettmann mbH

Organisches Stoffstrommanagement im Landkreis Cochem-Zell

2008–2009

Landkreis Cochem-Zell

Machbarkeitsstudie zur Integration einer Vergärungsstufe in das Kompostwerk Kranichstein

2008

Eigenbetrieb Abfallwirtschaft und Stadtreinigung der Stadt Darmstadt (EAD)

Optimierung des organischen Stoffstrommanagements im Landkreis Hameln-Pyrmont *

2008

KreisAbfallWirtschaft Landkreis Hameln-Pyrmont

Machbarkeitsstudie zur optimierten biologischen Abfallbehandlung beim Wertstoffzentrum Warngau
im Landkreis Miesbach*

2008

VIVO KU, Warngau

Konzeptentwicklung zur Biogasnutzung im Kreis Heinsberg

2008

WestEnergie und Verkehr GmbH & Co. KG, Erkelenz

Konzeption zur Nutzung von Biomasse in Berlin *

2008

Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz, Berlin

Machbarkeitsstudie zum kommunalen organischen Stoffstrommanagement in der Südpfalz

2008

Entsorgungswerke Landau, Landau

Studie „Umbau Kompostwerk Stadt Oldenburg zu einer Anaerob-Aerob-Anlage“

2008

Stadt Oldenburg

Optimierung der biologischen Abfallbehandlung in Hessen *

2007

Hessisches Ministerium für Umwelt, ländlichen Raum und Verbraucher­schutz (HMULV)

Wirtschaftliche Bewertung von Kompostierungsanlagen hinsichtlich der Integration einer Anaerob-Stufe als Vorschaltanlage * / Teil des Monitoringberichts für das BMU: „Optimierungen für einen nachhaltigen Ausbau der Biogaserzeugung und -nutzung in Deutschland
(FKZ 0327544)“

2007

Ifeu-Institut, Heidelberg

Strategische Planung einer zukunftsfähigen, wirtschaftlich optimierten Verwertung von Bio- und Grünabfällen im Zweckverband Entsorgungsregion West

2006

AWA Entsorgung GmbH, Eschweiler

Konzept zur ökologisch und ökonomisch vorteilhaften Verwertung von Baum- und Strauchschnitt im Rhein-Hunsrück-Kreis

2003

Abfallwirtschaftsbetrieb
Rhein-Hunsrück-Kreis, Simmern

Studie zum Ausbau des Altholzmarktes für die INTERSEROH AG *

2001

Interseroh AG, Köln

Gutachterliche Stellungnahme zu den Standortanforderungen an Anaerobanlagen

2000

Baustoff-Recycling Schwarzwald-Baar GmbH, Villingen-Schwenningen

Bio- und Grünabfallverwertung – Konzeption für ein optimiertes Stoffstrommanagement im Landkreis Hameln-Pyrmont

1998

Kreisabfallwirtschaft Landkreis Hameln-Pyrmont

Leitfaden „Vergärung“

1995

Umweltministerium Baden-Württemberg

Verfahrensauswahl für die Kompostierungsanlage im Landkreis Hameln-Pyrmont

1994

Landkreis
Hameln-Pyrmont

Verfahrensvergleich für ein anaerobes Abfallbehandlungskonzept im Werra-Meißner-Kreis

1993–1994

Werra-Meißner-Kreis, Eschwege

Integrierte Gesamtplanung zur Verwertung organischer Abfälle im Gebiet des Umlandverbands Frankfurt *

 

Umlandverband Frankfurt (UVF)

 

     

Anlagenbewertung und -optimierung

Optimierung der Grüngutkompostierung auf dem Hauptfriedhof Hamburg-Ohlsdorf

2006

Hamburger Friedhöfe-AöR, Hamburg

Prüfung der Genehmigungsfähigkeit einer Grüngut­kompostierungsanlage im Bereich der Stadt Bielefeld

2003

Firma Rodehuth, Hövelhof-Espeln

Stand der Technik in der geplanten Kompostieranlage in
Bad Lausick / Ortsteil Buchheim

2002–2003

Gutachtertätigkeit für das VG Leipzig

Wissenschaftliches Untersuchungs- und Messprogramm zur Optimierung der Kompostierungsanlage Aschaffenburg

1998

Gesellschaft für Bioabfallwirtschaft in Landkreis und Stadt Aschaffenburg mbH


Olfaktometrische Leistungsmessungen der Abluftreinigungseinrichtung Kompostanlage Fuldatal

1999

Kompostierung im Landkreis Kassel GmbH, Solms-Niederbiel

Fachliche Begleitung bei der Einführung der Biotonne im Rems-Murr-Kreis – Vergleich der Angebote zur Kompostierungstechnologie -

1998

Fa. Schäf-Städtereinigung, Murrhardt

Olfaktometrischer Leistungstest Kompostanlage Miltenberg/Guggenberg *

1998

HerHof-Umwelttechnik GmbH, Solms-Niederbiel

Olfaktometrische Leistungsmessungen der Abluftreinigungseinrichtungen bei den Kompostanlagen Lohfelden-Vollmarshausen und Fuldatal*

1997

Kompostierung im Landkreis Kassel GmbH, Solms-Niederbiel

Optimierung des Kompostierungsprozesses sowie der technischen Einrichtungen bei den Anlagen Volksdorfer Weg und Finkenriek

1994

Stadtreinigung Hamburg

Verfahrensbewertung KIROW-Containerkompostierung

1994

BOMAG GmbH , Moerfelden-Walldorf

Wissenschaftliche Begleitung für die Einrichtung der Bioabfallkompostierungsanlage in Altenholz/Dehnhöft

 

Norddeutsche Gesellschaft für Diakonie, Rendsburg


Forschung und Entwicklung

Bio-Opti:
Optimierung der Biogasausbeute durch effiziente Erfassung und Vergärung von Küchenabfällen in Deutschland

2014-2017

Projektträger Jülich, Berlin

Vergleichende Untersuchungen verschiedener Sammelgefäße für die BiogutÒ-Sammlung in Berlin *

2001

Berliner Stadtreinigung (BSR)

Einführung und Fortführung der wissenschaftlichen Begleitung des Feldversuchs „Einführung der Biotonne im Saarland“ *

1997

KABV, Saarbrücken

Versuchsreihe zur Untersuchung der Lagerfähigkeit von trockenstabilisiertem und in Ballen verpressten Kompost verschiedener Rottegrade und Restfeuchtegehalte

1996

Herhof Umwelttechnik GmbH, Solms-Niederbiel

Biotonnen-Vergleichstest
Olfaktometrische Geruchsuntersuchungen

1995

Sulo Eisenwerke, Herford

Vergleich von mikrobiologischen Emissionen von Bioabfall-, Restmülltonnen und DSD-Säcken *

1995

Die Stadtreiniger Kassel

Geruchsentwicklung in der Biotonne in Abhängigkeit vom Ausgangsmaterial und Sammelrhythmus – Praxisversuch *

1995

KABV, Saarbrücken