29. Kasseler Abfall- und Bioenergieforum

Herstellerforum

Die Präsentationen finden parallel zu den Hauptforen statt

Thermische Klärschlammbehandlung Rhein-Main -
Überkapazitäten in Sicht?

Infraserv GmbH & Co. Höchst KG, Frankfurt a.M.

Referent: Thorsten Appel

9.00 - 9.30 Uhr
Agenda 2020 - Das trockene Kompostwerk
Neue Chancen bei der Herstellung von Qualitätskompost

NEW eco-tec Verfahrenstechnik GmbH, Mühldorf a.Inn

Referent: Christian Wenner

 9.30 - 10.00 Uhr
Pause    10.00 - 10.30 Uhr
Mater-Bi in landwirtschaftlichen Anwendungen Novamont GmbH, Eschborn

Referent: Dr. Friedrich von Hesler

 10.30 - 11.00 Uhr
25 Jahre Kompogas®-Trockenvergärung Hitachi Zosen Inova AG, Zürich (CH)

Referent: Raiko Kolar

 11.00 - 11.30 Uhr
Vergärungstechnologien in der Vissmann Group Schmack Biogas GmbH, Schwandorf

Referent: Wolfgang Haberstroh

 11.30 - 12.00 Uhr
Herausforderungen und Lösungen bei der Abfallvergärung Eisenmann Anlagenbau GmbH & Co. KG, Böblingen

Referent: Thomas Schlüter

 12.00 - 12.30 Uhr
Mittagspause   12.45 - 14.00 Uhr
Anforderungen an die Rührwerksauslegung im Pfropfenstromfermenter Thöni Industriebetriebe GmbH, Telfs (A) 

Referent: Reinhard Walk

14.00 - 14.30 Uhr 
Aktuelle Entwicklungen BEKON GmbH, Unterföhring

Referent: Dr.-Ing. Rolf Liebeneiner

 14.30 - 15.00 Uhr
Kleine bis mittlere "WtE Anlagen" im vereinfachten Genehmigungsverfahren

WEHRLE-WERK AG, Emmendingen

Referent: Christian Eder

 15.00 - 15.30 Uhr
Pause    15.30 - 16.00 Uhr
Sackaufreisser für MSW / Plastikmüll etc. Matthiessen Lagertechnik GmbH, Krempe

Referent: Reiner Hungermann

 16.00 - 16.30 Uhr
Weniger als 0,5 Gew.-% Fremdstoffe im Bioabfall und Altpapier
>> durch automatische Detektions-Systeme an Sammelfahrzeugen
Maier & Fabris GmbH Umwelttechnik,, Tübingen

Referent: Hans J Maier

 16.30 - 17.00 Uhr
    Stand: 10.03.2017